A: € 46,-* | B: € 30,-* | C: € 14,-*

Sonderkonzert - keine Abonnement-Ermäßigung möglich

   * die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 1

Freitag, 2. Juni 2017, 20.00 Uhr
Dreieinigkeitskirche, Gesandtenstraße

REGENSBURGER DOMSPATZEN & L’ORFEO BAROCKORCHESTER (Deutschland / Österreich)

Hannah Morrison  Sopran
Dorothée Rabsch  Alt
Michael Mogl  Tenor
Johannes Weinhuber  Bass

Julia Huber-Warzecha  Konzertmeisterin

Roland Büchner  Leitung

Joseph Haydn – Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae – „Cäcilienmesse“ Hob. XXII:5


Traditionell bestreiten die Regensburger Domspatzen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner das Eröffnungskonzert der Tage Alter Musik. Zusammen mit dem österreichischen L’Orfeo Barockorchester und exzellenten Solisten singen sie diesmal Joseph Haydns umfangreichste Messkomposition, die Missa Cellensis, die unter dem nicht authentischen Alias-Titel „Cäcilienmesse“ bekannt ist.
Das Haydn-Programm wird ergänzt durch die festliche C-Dur-Symphonie Hob. I:38, die Haydn 1767 für „große und feierliche Anlässe“ am Esterházy-Hof komponierte, und ein bemerkenswertes Frühwerk aus dem Jahr 1756, die Salve-Regina-Vertonung für Solosopran, Chor und Orchester Hob. XXIII b:1.

Dieses Konzert wird in Verbindung mit dem Verein „Freunde des Regensburger Domchors e. V.“ durchgeführt.

Die Regensburger Domspatzen werden von der Liga-Bank unterstützt.

Dieses Konzert findet auch schon am Donnerstag, dem 1. Juni 2017, um 20.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche (Veranstalter: Regensburger Domspatzen) statt. Karten hierfür erhältlich bei:
Regensburger Domspatzen, Tel. 0941/7962-0       www.domspatzen.de

Konzertdauer: ca. 100 Minuten plus Pause

Webseite der Interpreten:
Regensburger Domspatzen

L'Orfeo Barockorchester





Hannah Morrison

Dorothée Rabsch

Michael Mogl

Johannes Weinhuber


Roland Büchner