A: € 38,-* | B: € 26,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 12

Sonntag, 20. Mai 2018, 22.45 Uhr (Nachtkonzert)
Konzertsaal Leerer Beutel, Bertoldstraße 9

BAROKKSOLISTENE (Norwegen)
Berit Nordbakken Solset

Berit Nordbakken Solset  Sopran
Bjarte Eike  Violine & Leitung
Milos Valent  Violine
Per Buhre  Viola
Judith-Maria Blomsterberg  Violoncello
Fredrik Bock  Barockgitarre
Johannes Lundberg  Kontrabass
Helge Norbakken  Perkussion
Hans Knut Sveen  Cembalo
Steven Player  Tanz, Gitarre

"Purcell's Playground" - Ein musikalisches Porträt von Henry Purcell



Das norwegische Barockensemble Barokksolistene gastiert nach seinen vom Publikum begeistert aufgenommenen Konzerten 2014 zum zweiten Mal in Regensburg. Diesmal zeichnen die Musiker um den charismatischen Leiter Bjarte Eike ein abwechslungsreiches musikalisches Porträt des "Orpheus Britannicus". Henry Purcell komponierte Musik für kirchliche Feiern in Westminster Abbey, für den Londoner Hof, für öffentliche Zeremonien und private Festivitäten und nicht zuletzt auch zur Unterhaltung in den Kneipen an der Themse. Aus diesem reichen Œuvre - beginnend mit der Ouvertüre und Hornpipe aus "The Old Batchelor" - präsentieren Barokksolistene Purcell aus einem Guss, als großen Musiker auf der Londoner Bühne, als genialen Komponisten populär gewordener Songs wie "Music for a While", aber auch so intimer Melodien wie "An Evening Hymn". Wenn die Norweger mit ihrer stupenden Virtuosität, ihrem feinen Klangsinn und ihrer unwiderstehlichen Musizierlust die "Purcell-Hits" von gestern interpretieren, werden sie sicher "Hits" von heute werden.

Ausführliches Konzertprogramm


Konzertdauer: ca. 65 Minuten (keine Pause)

Webseite der Interpreten:
Barokksolistene