A: € 46,-* | B: € 30,-* | C: € 14,-*
   * die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 16

Montag, 5. Juni 2017, 20.00 Uhr
Dreieinigkeitskirche, Gesandtenstraße

MUSICA FIATA & LA CAPELLA DUCALE (Deutschland)

Monika Mauch, Constanze Backes, Marieluise Werneburg  Sopran
David Erler, Rolf Ehlers  Alt
Tobias Hunger, Hermann Oswald, Nils Giebelhausen  Tenor
Markus Flaig, Ulrich Maier  Bass  

Anette Sichelschmidt, Christine Moran  Violine
Christiane Volke  Viola  
Hartwig Groth  Violone
Adrian Rovatkay  Dulzian, Großbass-Pommer
Roland Wilson, Anna Schall, Francois Petit-Laurent  Zink, Blockflöte  
Detlef Reimers, Cas Gevers, Clemens Erdmann  Posaune
Hannes Rux, Almut Rux, Peter Protschka, Paul Rhee, Francois Petit-Laurent, Cas Gevers, Gerd Schulz  Trompete  
Andreas Nowak  Pauke
Michael Freimuth, Axel Wolf  Chitarrone, Laute
Klaus Eichhorn, Martin Lubenow  Orgel, Regal, Cembalo

Roland Wilson  Leitung

Messe zum Reformationsfest Dresden 1617


H. Schütz: Ein feste Burg ist unser Gott, SWV deest, Singet dem Herrn ein neues Lied, SWV 35, Danket dem Herren, denn er ist freundlich, SWV 45 u. a.
M. Praetorius: Missa; gantz Teudsch: Glory sey Gott etc. cum Sinfoniis, Credo: Wir gleuben all an einen Gott, Agnus Dei: Christe, du Lamm Gottes u. a.

Zinkenist und Ensembleleiter Roland Wilson widmet sich im Schlusskonzert der diesjährigen Tage Alter Musik mit seinen Formationen Musica Fiata und La Capella Ducale einer lutherischen Messe, die zum 100. Jahrestag der Reformation 1617 in Dresden am Hofe des sächsischen Kurfürsten Johann Georg aufgeführt wurde. Johann Georg ließ das Reformationsgedenken über volle drei Tage repräsentativ feiern. Dank der exakten Planungen und nachträglichen Aufzeichnungen des Oberhofpredigers Hoë von Hoënegg ist überliefert, dass Heinrich Schütz und Michael Praetorius die Kompositionen beigesteuert haben. Den Hörer erwartet klangprächtige, mehrchörige Musik von größter Intensität zweier unbestrittener Großkomponisten im idealen Ambiente der Regensburger Dreieinigkeitskirche.

Konzertdauer: ca. 90 Minuten (keine Pause)

Konzerteinführung: Prof. Dr. Wolfgang Horn, 19.00 Uhr, Vortragsraum im „Haus der Begegnung” der Universität Regensburg, Hinter der Grieb 8
Eintritt frei!

Webseite der Interpreten:
Musica Fiata & La Capella Ducale







Roland Wilson