Freitag, 29. Mai 2020, 20.00 Uhr, Dreieinigkeitskirche
ENSEMBLE LA CHIMERA (Italien)

„La Pellegrina" - Die Florentiner Intermedien (1589) anlässlich der Hochzeit von Ferdinando I. de' Medici und Christine von Lothringen

Freitag, 29. Mai 2020, 22.45 Uhr (Nachtkonzert), Schottenkirche St. Jakob
SCHOLA GREGORIANA PRAGENSIS &
BARBORA KABÁTKOVÁ, Sopran & gotische Harfe (Tschechien)

Musik zur Zeit Karls IV., böhmischer König und Kaiser des „Römischen Reiches" (1316-1378)

Samstag, 30. Mai 2020, 11.00 Uhr (Matinee), Schottenkirche St. Jakob
LE MIROIR DE MUSIQUE (Schweiz)

„Gaude, felix Padua" -
Johannes de Lymburgia (ca. 1380-ca. 1440):
Motetten, Hymnen, Laude, Messesätze

Samstag, 30. Mai 2020, 14.00 Uhr, Neuhaussaal
KÖLNER AKADEMIE &
RONALD BRAUTIGAM, Hammerflügel (Niederlande)

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Ouvertüre „Die Geschöpfe des Prometheus",
Klavierkonzerte Nr. 3 c-Moll op. 37 & Nr. 5 Es-Dur op. 73

Samstag, 30. Mai 2020, 16.00 Uhr, Minoritenkirche
IN ECHO (Großbritannien)

Music in a Cold Climate - Der Klang der europäischen Hanse

Samstag, 30. Mai 2020, 19.30 (!), Dreieinigkeitskirche
SOLOMON'S KNOT (Großbritannien)

J. S. Bach (1685-1750) - Vorfreude auf das Weihnachtsoratorium - Weltliche Kantaten

Samstag, 30. Mai 2020, 22.45 Uhr (Nachtkonzert), Minoritenkirche
BLUE HERON (USA)

Cipriano de Rore (1515/16-1565) - Gesänge über Liebe & Tod
I Madrigali a cinque voci (Venedig, 1542)

Sonntag, 31. Mai 2020, 11.00 Uhr (Matinee), Reichssaal
ENSEMBLE IL FESTINO (Frankreich)

Luzzasco Luzzaschi (1544/45-1607) - „Concerto delle Dame" - Madrigale (Rom, 1601)

Sonntag, 31. Mai 2020, 14.00 Uhr, Basilika U. L. Frau zur Alten Kapelle
LEILA SCHAYEGH, Barockvioline (Schweiz)

Wege zu Bach -
Werke für Solovioline von J. P. Westhoff, H. I. F. von Biber,
J. G. Pisendel und J. S. Bach

Sonntag, 31. Mai 2020, 16.00 Uhr, Basilika St. Emmeram
L'ACHÉRON (Frankreich)

Johann Bernhard Bach (1676-1749) - Johann Sebastian Bach (1685-1750): Orchesterouvertüren

Sonntag, 31. Mai 2020, 20.00 Uhr, Dreieinigkeitskirche
CONCERTO DE' CAVALIERI (Italien)

„L'Europe Galante" - Mannheim, Wien, Mailand:
Drei stilbildende Schulen in der Mitte des 18. Jahrhunderts

Sonntag, 31. Mai 2020, 22.45 Uhr (Nachtkonzert), Schottenkirche St. Jakob
SIGLO DE ORO (Großbritannien)

„Heilige Woche in Hamburg"
Hieronymus Praetorius (1560-1629):
Missa „Tulerunt Dominum meum", Motetten

Montag, 1. Juni 2020, 11.00 Uhr (Matinee), Reichssaal
HATHOR CONSORT (Belgien) & DOROTHEE MIELDS, Sopran

„Hertzenstrost wider den Sorgenteuffel" - Heinrich Alberts Kürbishütte in Königsberg
Mit Freundschaft, Musik und Poesie gegen die Grauen des Dreißigjährigen Krieges
Solokantaten, Lieder und Instrumentalmusik des 17. Jahrhunderts

Montag, 1. Juni 2020, 14.00 Uhr, Minoritenkirche
CONSTANTINOPLE (Kanada) & MARCO BEASLEY, Tenor

„Dalla porta d'oriente" - Am Tor zum Orient

Montag, 1. Juni 2020, 16.00 Uhr, Neupfarrkirche
ENSEMBLE LA RÊVEUSE (Frankreich)

„Abendmusik in Lübeck" -
Kantaten und Instrumentalmusik des 17. Jahrhunderts aus Norddeutschland

Montag, 1. Juni 2020, 18.30 Uhr (!), Dreieinigkeitskirche
CAPELLA CRACOVIENSIS (Polen)

Georg Friedrich Händel (1685-1759) - Oratorium Samson (1741)