A: € 46,-* | B: € 30,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 6

Samstag, 4. Juni 2022, 20.00 Uhr
Dreieinigkeitskirche, Am Ölberg 1

ALAMIRE & HIS MAJESTYS SAGBUTTS & CORNETTS (Großbritannien)
David Skinner

Vokalisten:
Hilary Cronin, Fiona Fraser, Rachel Haworth, Katy Hill, Kirsty Hopkins,
Anita Monserrat  Sopran
Helen Charlston, Hannah Cooke, Martha McLorinan, Ellie Minney,
Clare Wilkinson  Alt
Guy Cutting, Steven Harrold, Nicholas Todd, Simon Wall  Tenor
Richard Bannan, Gregory Skidmore  Bariton
James Birchall, Tom Flint, William Gaunt, Robert Macdonald  Bass

Instrumentalisten:
Jeremy West, Jamie Savan, Helen Roberts, Darren Moore  Zink
Stephanie Muncey Dyer, Susan Addison, Philip Dale, Martyn Sanderson, Yosuke Kurihara, Stephen Saunders  Posaune

Hugh Rowlands  Orgel

David Skinner  Gesamtleitung

 

Hieronymus Praetorius (1560-1629) –
8 bis 20-stimmige Motetten – Psalmen – Sequenzen – Antiphonen – Responsorien



Hieronymus Praetorius war von 1582 bis zu seinem Tod 47 Jahre lang Organist an St. Jacobi in Hamburg und hinterließ neben einem umfangreichen Orgelœuvre zahlreiche groß besetzte Motetten. Sie sind eine Krönung nicht nur seines eigenen Werks, sondern auch seiner Zeit überhaupt.
Dieser prachtvollen, vom venezianischen Stil Andrea und Giovanni Gabrielis beeinflussten Kompositionen haben sich zwei renommierte britische Ensembles angenommen, das 21-köpfige Vokal-Ensemble Alamire und das 10-köpfige Bläser-Ensemble His Majestys Sagbutts & Cornetts unter der Leitung von David Skinner. Die Psalmvertonungen, Sequenzen, Antiphonen und Responsorien in ungewohnter Klangpracht mit bis zu 20-stimmiger Besetzung, auch unter Einbeziehung der großen neuen Bachorgel (Hugh Rowlands) in der Dreieinigkeitskirche, werden den Hörern ein beeindruckendes Klangerlebnis bereiten und die Bedeutung dieser viel zu selten aufgeführten Werke manifestieren.

Konzerteinführung: Prof. Dr. Katelijne Schiltz, 18.45 Uhr, Vortragsraum „Bonhoeffersaal", Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V., Am Ölberg 2, direkt gegenüber dem Haupteingang der Dreieinigkeitskirche
Eintritt frei!








Webseite der Interpreten:

Alamire

His Majestys Sagbutts & Cornetts