A: € 38,-* | B: € 26,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 7

Samstag, 30. Mai 2020, 22.45 Uhr (Nachtkonzert)
Minoritenkirche, Dachauplatz 2-4

BLUE HERON (USA)
Scott Metcalfe

Margot Rood  Sopran
Martin Near  Countertenor
Owen McIntosh  Tenor
Jason McStoots  Tenor
Sumner Thompson  Tenor
Paul Guttry  Bass
Alessandro Quarta  Rezitator

Scott Metcalfe  Leitung

Cipriano de Rore (1515/16-1565) - Gesänge über Liebe & Tod
I Madrigali a cinque voci (Venedig, 1542)



Der in Ronse, einer flämischen Stadt westlich von Brüssel, geborene Cipriano de Rore verkörpert mit seiner Musik die Vielseitigkeit und kosmopolitische Ausstrahlung der franko-flämischen Epoche. Seine außergewöhnliche Position an der Schnittstelle zwischen der sogenannten prima und seconda pratica machen ihn gleichzeitig zu einem Hüter der Tradition und einem Wegbereiter für die „neue Musik". Cipriano de Rore schrieb über 100 Madrigale, die größtenteils in sieben Madrigalbüchern erschienen sind. Von diesen sieben enthalten nur die beiden zuerst veröffentlichten, das von 1542 und von 1550, ausschließlich Werke des Komponisten, die anderen fünf Bücher sind Sammeldrucke.
Das mit dem englischen „Gramophone Award 2018" dekorierte amerikanische Vokalensemble Blue Heron unter der Leitung seines Gründers Scott Metcalfe stellt bei seinem Deutschlanddebut Madrigalkompositionen Cipriano de Rores aus seinem 1542 in Venedig veröffentlichten Madrigalbuch I madrigali a cinque voci vor. Vor allem die Poesie von Francesco Petrarca (1304-1374) hat Cipriano de Rore wie viele andere Komponisten über die Jahrhunderte inspiriert. Seine Sonette sind in hohem Grade musikalisch und von großer Anschaulichkeit. Zum besseren Verständnis wird jedem Madrigal eine Lesung des italienischen Textes durch den Rezitator Alessandro Quarta vorangestellt. Er beherrscht die Feinheiten der Sprache und betont durch seinen Vortrag die starke Verbindung zwischen Petrarcas berühmter Dichtung und de Rores musikalischer Umsetzung.

Ausführliches Konzertprogramm

Konzertdauer: ca. 65 Minuten (keine Pause)

Webseite der Interpreten:
Blue Heron


Bitte beachten Sie:
Wissenschaftliche Tagung 28.-29. Mai 2020
„Cipriano de Rore and the invention of the Venetian madrigal"
Haus der Begegnung, Hinter der Grieb 8
Der Eintritt ist frei!
Nähere Informationen finden Sie hier.